Unsere alten Handys sind Gold wert! - Das Lippe-Berufskolleg beteiligt sich an der „Woche der Goldhandys“

Unsere Handys sind uns lieb und teuer. Aber vielen ist nicht bewusst, wie wertvoll sogar unsere alten, nicht mehr genutzten Handys wirklich sind oder wie viele Rohstoffe bei der Handyproduktion verbraucht werden. In unserem circa 130 g schweren Smartphone stecken 44 g Rohstoffe, darunter auch Gold und Silber und der seltene Rohstoff Coltan. Die Fachoberschule für Gesundheit und Soziales am Lippe-Berufskolleg führt daher eine Sammelaktion alter Handys durch. mehr

SV-Wichtelwerkstatt mit viel Engagement - Lippe-Berufskolleg unterstützt Weihnachten im Schuhkarton

Auch in diesem Jahr war die SV-wieder aktiv, um mit dem Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ Kindern in anderen Ländern etwas Freude zu spenden. mehr

Finale von Grips & Co. in Köln - Zwei Auszubildende vom Lippe-Berufskolleg waren dabei

Gleich zwei Auszubildende im Einzelhandel des Lippe-Berufskollegs haben dieses Jahr das große Finale von Grips & Co. erreicht. In dem Wettbewerb, der dieses Jahr unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier stand, werden seit 40 Jahren die besten Nachwuchskräfte im Lebensmitteileinzelhandel ermittelt. mehr

Erfolgreiche Bankkaufleute legen Fundament für weiteren beruflichen Werdegang - Hendrik Merschulte mit Traumnotendurchschnitt 1,0

Nach 30 Wochen Blockunterricht beendeten 20 Absolventinnen und Absolventen im Beruf „Bankkaufleute“ am Lippe-Berufskolleg erfolgreich den schulischen Teil ihrer Ausbildung. Schulleiter Michael Flore würdigte die Leistungen der Schüler bei der Ausgabe der Zeugnisse und verabschiedete sie mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer, die ab Ende November stattfindet. mehr

Zweite Runde für das Projekt ICU - Lehrerinnen aus Lippstadt zum Vorbereitungstreffen in Slowenien

Ins zweite Jahr geht demnächst das Erasmus+ Projekt ICU (Intercultural Competences for You), an dem das Wirtschaftsgymnasium des Lippe-Berufskollegs teilnimmt. Die Projektbetreuerinnen Maria Buesa, Ina Pagenkemper und Anke Wertz vom Lippe-Berufskolleg waren im Oktober gemeinsam in Slowenien und haben dort mit Kolleginnen der anderen Projektschulen die anstehende Projektphase vorbereitet. mehr

Top Auszubildende im Einzelhandel - Acht ehemalige Azubis von der IHK ausgezeichnet

Gleich acht ehemalige Auszubildende im Einzelhandel, die das Lippe-Berufskolleg besucht haben, wurden für ihr erfolgreiches Abschneiden bei der IHK-Prüfung 2019 im Rahmen einer Feierstunde auf dem Rittergut Störmede in Geseke für ihre besonderen Leistungen geehrt. mehr

IHK zeichnet Jahrgangsbeste Azubis aus - Bestleistungen im Bildungsgang Industriemechaniker

Wie in den vergangenen Jahren, so darf das Lippe- Berufskolleg auch in diesem Prüfungsjahr sieben Facharbeitern mit der Bestnote zu ihrem Erfolg gratulieren. mehr

IHK-Bestenehrung - Acht Industriekaufleute des Lippe-Berufskollegs gehören zu den Besten

Jüngst wurden die besten Azubis des vergangenen Jahres von der IHK im Rittergut Störmede ausgezeichnet. Acht ehemalige Schüler des Lippe-Berufskollegs aus dem Bildungsgang Industriekaufleute waren unter den Geehrten. mehr

Kennlerntage in der Zweijährigen Berufsfachschule - Schüler knüpfen Kontakte außerhalb des Klassenzimmers

An ihren ehemaligen Schulen gehörten sie vor den Sommerferien noch zu den Großen, zu Beginn des neuen Schuljahres sind sie plötzlich wieder die Neuen. Sechs neue Unterstufenklassen wurden in der Zweijährigen Berufsfachschule (Höhere Handelsschule) gebildet. Damit sich die Schüler gleich zu Beginn ihrer gemeinsamen Zeit besser kennenlernen, wurden in den ersten beiden Schulwochen in allen Klassen Kennlerntage durchgeführt. mehr

International unterwegs - Lehrer des Lippe-Berufskollegs absolvieren Fortbildungen im Ausland

Das Erasmus+ Programm der Europäischen Union fördert nicht nur die Mobilität der Schülerinnen und Schüler, sondern auch die des Lehrpersonals. Entsprechend nehmen in den Ferien regelmäßig Lehrerinnen und Lehrer des Lippe-Berufskollegs an Fortbildungen im europäischen Ausland teil. mehr

Seite 1 weiter »