Im Austausch über die Berufsbildung: Das Projekt GedankenBlitz wird vorgestellt.
Besuch in der Holzwerkstatt.

Berufsbildung im Fokus - Delegation aus Oberschlesien am Lippe-Berufskolleg

Oktober 2018

Berufsbildung im Fokus

Delegation aus Oberschlesien am Lippe-Berufskolleg

Am 2.10.18 hieß unser Schulleiter Michael Flore neben der Delegation aus Polen mit ihrem Landrat Józef Swaczyna aus dem Partnerkreis Stzrelce Opolskie (Groß Strehlitz) auch Vertreter des Kreises Soest und der Politik herzlich willkommen.

Nach einem Überblick über die Vielfalt an Aktivitäten des Lippe-Berufskollegs als Europaschule durch Michael Flore, stellte Christoph Niggemeier von der Europa-Agentur des Kreises Soest auch die wichtigsten Tätigkeiten der Europa-Agentur im Zusammenhang mit der Durchführung von europäischen Projekten an verschiedenen Schulen des Kreises vor. Volker Ruff, Geschäftsführer der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest, gab den Besuchern abschließend einen Einblick in das Projekt „GedankenBlitz“.

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt. Die Schülerinnen im dritten Ausbildungsjahr des Bildungsganges Hauswirtschaft bewirteten unsere Gäste mit leckerem selbst gebackenem Kuchen an einer herbstlich dekorierten Kaffeetafel.

Bei einem Rundgang durch die Schule konnten sich unsere Gäste u.a. von Schülerarbeiten aus der Holzwerkstatt wie dem preisgekrönten Kickerautomaten und einem selbst erstellten Kanu überzeugen, bevor sie sich abschließend bei Stephan Haverland über die Funktion und die Vorzüge des 3-D-Drucks informierten.

Dr. Paula Schütte

Anke Wertz