Annika Simon nimmt die Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme am Wettbewerb Deutsch: Essay 2018 vom Schulleiter Michael Flore entgegen.

„Die Märchen und die Wirklichkeit“ - Annika Simon vom Lippe-Berufskolleg erfolgreich beim Schülerwettbewerb

September 2018

„Die Märchen und die Wirklichkeit“

Annika Simon vom Lippe-Berufskolleg erfolgreich beim Schülerwettbewerb

Annika Simon aus der KGYM 3 hat am 14. Schülerwettbewerb Deutsch: Essay 2018 ausgerichtet durch die Berkenkamp-Stiftung Essen erfolgreich teilgenommen. 

Ziel des Wettbewerbs ist zum einen die Förderung des bewussten Umgangs mit der deutschen Sprache und Literatur, zum anderen besonders interessierten und leistungsstarken und -willigen Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu geben, sich auszuprobieren. Der Essay wurde im Frühjahr dieses Jahres in einem Zeitraum von vier Wochen zum Thema „Die Märchen und die Wirklichkeit“ geschrieben und eingereicht.

Die Frage, ob Märchen die Wirklichkeit abbilden oder die Wirklichkeit die Märchen beeinflusst haben, wurde ebenso beleuchtet, wie der Einfluss, den Märchen heute auf die Menschen haben, wo der Begriff aktuell Anwendung findet (z.B. beim „Sommermärchen“) und welche Assoziationen damit ausgelöst werden. Das warme Gefühl, das bei dem Wort „Märchen“ in den Menschen hochsteigt, habe mit den oft brutalen und nicht jugendfreien originalen Erzählungen meist wenig zu tun. Ob positiv oder negativ besetzt, ganz könne sich niemand dem Einfluss durch Märchen entziehen.

Evelin Kruse