Impressionen von der Abschlussfeier.

Endspiel gewonnen! - Lippe-Berufskolleg verabschiedet Bildungsgänge der Allgemeingewerblichen und Technischen Abteilung

Juli 2018

Endspiel gewonnen!

Lippe-Berufskolleg verabschiedet Bildungsgänge der Allgemeingewerblichen und Technischen Abteilung 

Im Gegensatz zu unserer Nationalmannschaft waren die Schülerinnen und Schüler unserer Fachoberschulen, der Informationstechnischen Assistenten und der Hauswirtschaft erfolgreich. Während Jogis Jungs gegen Südkorea scheiterten, bekamen sie die Abschlusszeugnisse überreicht, die ihnen die Fachhochschulreife (teils schulisch, teils voll), den Berufsabschluss nach Landesrecht oder den Berufsabschluss zur Hauswirtschafterin bescheinigen.

„Fest steht bereits, dass Sie liebe Absolventen ihr Endspiel gewonnen haben und Ihren Pokal, Ihr Abschlusszeugnis, gleich erhalten werden. Wie im Fußball haben Sie sich vor der Endrunde lange vorbereitet. Sie haben im Ligabetrieb gespielt, bei Klassenarbeiten gewonnen, verloren und manchmal unentschieden gespielt“, so Klassenlehrer Heinz-Josef Fahle in seiner Festrede. Schulleiter Michael Flore wies auf die Vielfältigkeit der vergebenen Abschlüsse und auf die Verschiedenheit der Absolventen hin. Er hatte sich im Vorfeld über die einzelnen Gruppen erkundigt, die ihm als „als angenehm im Umgang, hilfsbereit und sympathisch, als Charakterköpfe, die man zu nehmen wissen muss, aber auch im operativen Geschäft als extrem kreative und anpackende Persönlichkeiten“, beschrieben wurden. Er forderte sie auf, ihr Leben voranzubringen, etwas zu leisten und aus ihrem Leben zu machen – dabei müsse nicht immer ein Albert Einstein oder eine Mutter Teresa herauskommen.

Die Absolventen der verschiedenen Bildungsgänge verabschiedeten sich ebenfalls mit kurzen Grußworten und dankten ihren Lehrern für die gemeinsame Zeit. Nach der Übergabe der Zeugnisse wurden die Besten ihres Jahrgangs mit Büchergutscheinen ausgezeichnet.

Christian Hippe