Die Gruppe aus Lippstadt bei der Betriebsbesichtigung.

Vom einfachen Blech bis zur Landmschine - Angehende Industriekaufleute besuchen Claas in Harsewinkel

Mai 2017

Von einfachen Blech bis zur Landmaschine

Angehende Industriekaufleute besuchen Claas in Harsewinkel

Einmal in einen anderen Industriebetrieb hineinzuschauen ist der Wunsch vieler Auszubildender der Industrieklassen am Lippe-Berufskolleg. Aus diesem Grund werden regelmäßig Betriebsbesichtigungen im Rahmen der Ausbildungszeit am Kolleg durchgeführt. In diesem Jahr besuchten eine Unterstufen- und eine Mittelstufenklasse gemeinsam den Landmaschinenhersteller Claas.

Nach einem einführenden Filmvortrag, der das internationale Engagement des Weltmarktführers vorstellte, durchliefen die Schülerinnen und Schüler die Produktion am Stammsitz des Unternehmens. Dabei konnte beinahe der gesamte Produktionsprozess des Mähdreschers Lexion nachvollzogen werden. Vom einfachen Blech, aus dem einzelne Bauteile gefertigt werden über die Farbgebung bis hin zur Linienfertigung der riesigen Maschinen mit Einbau von Motor, Tank und Fahrerkabine haben die Jugendlichen den Herstellungsprozess hautnah miterlebt.

Christian Hippe