Beim Projekttreffen in Slowenien.

Zweite Runde für das Projekt ICU - Lehrerinnen aus Lippstadt zum Vorbereitungstreffen in Slowenien

Oktober 2019

Zweite Runde für das Projekt ICU

Lehrerinnen aus Lippstadt zum Vorbereitungstreffen in Slowenien

Ins zweite Jahr geht demnächst das Erasmus+ Projekt ICU (Intercultural Competences for You), an dem das Wirtschaftsgymnasium des Lippe-Berufskollegs teilnimmt. Die Projektbetreuerinnen Maria Buesa, Ina Pagenkemper und Anke Wertz vom Lippe-Berufskolleg waren im Oktober gemeinsam in Slowenien und haben dort mit Kolleginnen der anderen Projektschulen die anstehende Projektphase vorbereitet. Der Schwerpunkt beim Planungstreffen lag auf dem Einsatz von digitalen Medien im Unterricht und in der Projektarbeit.

Im Februar wird in Lippstadt Besuch aus Italien erwartet. Deutsche und italienische Schülerinnen und Schüler erarbeiten dann gemeinsam Unterrichtsmodule zum Erwerb von interkulturellen Kompetenzen. Diese werden beim anschließenden Gegenbesuch in Italien und Spanien im März 2020 vorgestellt. Genutzt werden sollen u. a. die Apps Kahoot, Plickers und AR.

Christian Hippe