Förderverein

  • Förderung von internationalen Projekten und Austauschprogrammen (z. B. im Rahmen der europäischen LEONARDO- und COMENIUS-Projekte)
  • Durchführung von Projekten in Kooperation mit Ausbildungsbetrieben 
  • Erstellung und Betrieb technischer Anlagen (z. B. von Roboteranlagen für den technischen Unterricht)
  • Beschaffung von innovativem und multimedialem Lehr- und Lernmaterial
  • finanzielle Förderung bedürftiger Schülerinnen und Schüler 
  • Betreiben eines Schulkiosks und eines Münzkopierers
    u.a.

Außerdem gibt der Förderverein eine Chronik zur Geschichte der beruflichen Schulen im Altkreis Lippstadt von Dieter Olmesdahl heraus, die über das Sekretariat erworben werden kann.

 

Neumitglieder und Spenden sind jederzeit herzlich willkommen.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt zurzeit 25,00 EUR für Einzelpersonen und 80,00 EUR für Gesellschaften. Mitgliedsanträge sind über das Sekretariat des Lippe-Berufskollegs erhältlich. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich abzugsfähig.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer Matthias Altenrath, der über das Sekretariat erreichbar ist.