Berufskollegtag am Lippe-Berufskolleg

Berufskollegtag am Lippe-Berufskolleg

36 Aussteller, ca. 250 Schülerinnen und Schüler aus sechs Schulen im Umkreis und mehrere Hundert Schüler aus den Vollzeitklassen des Lippe-Berufskollegs haben den Berufskollegtag 2022 zu einem großen Erfolg gemacht. Eingeladen hatte das Kolleg im Süden Lippstadts zu einem Infotag rund um Ausbildung, Schule und Studium und die Resonanz war sehr gut.

In Workshops informierten heimische Ausbildungsbetriebe, zum großen Teil Partner des Lippe-Berufskollegs in der dualen Ausbildung, aber auch der Kreis Soest, die Polizei, die Bundeswehr, die Kreishandwerkerschaft oder die Hochschule Hamm Lippstadt über ihre Ausbildungsmöglichkeiten. Jugendliche hatten dabei die Möglichkeit sich nach ihren persönlichen Interessen zu informieren und direkte Kontakte zu Ausbildenden herzustellen. Unternehmen sahen in diesem Tag eine gute Möglichkeit, zukünftige Auszubildende auf sich aufmerksam zu machen. Das sagte auch Nadine Geraedts, die bei ISM in Lippstadt für die Ausbildung zuständig ist. Gemeinsam mit ihren Azubis Aliya Biblis und Janis Wallmeier stellte sie den Besuchern das Unternehmen und die Ausbildungsmöglichkeiten vor. Dabei ermöglicht das Konzept des Tages, dass die Schülerinnen und Schüler auf Augenhöhe mit den Ausstellern in Kontakt kommen. So berichteten auch viele Auszubildende von ihren Erfahrungen. Janis stellte zum Beispiel seine Aufgaben im Rechnungswesen des Unternehmens vor, während Aliya die Bedeutung einer Berufsausbildung für die persönliche Entwicklung junger Menschen aufzeigte.

Am Ende des Tages zeigte sich Schulleiter Michael Flore sehr zufrieden: „Nach drei Jahren unfreiwilliger Pause konnten wir den Jugendlichen und auch unseren Partnern in Ausbildung und Studium endlich wieder ein großes Forum bieten, um sich auszutauschen und kennenzulernen.“ Die Planungen haben sich also gelohnt und sicher wurde das ein oder andere Ausbildungsverhältnis für den kommenden Sommer angebahnt.

Christian Hippe

Zurück

Janis Wallmeier, Aliya Biblis und Nadine Geraedts (v. r.) von ISM informierten viele Jugendliche über ihre Ausbildungsmöglichkeiten.

Schüler der Höheren Handelsschule informieren sich über die Ausbildung beim Finanzamt.

Information und Spaß bei der Anton Röhr Logistic Group.

Bei Siepmann konnten interessierte Jugendliche ihre technischen Fähigkeiten erproben.

Über die Ausbildung im Bankenbereich informierte u. a. die Sparkasse Lippstadt.