Außergewöhnliches Schuljahr - Allgemeingewerbliche Abteilung verabschiedet Ausbildungsvorbereitungsklassen

Außergewöhnliches Schuljahr

Allgemeingewerbliche Abteilung verabschiedet Ausbildungsvorbereitungsklassen

Nach einem Jahr in der Ausbildungsvorbereitung für Ernährungs- und Versorgungsmanagement oder Gesundheit beendeten im Juni 2021 die Schülerinnen und Schüler der GAVE und GAVG das Schuljahr 2020/2021. Die meisten von ihnen haben das Schuljahr erfolgreich beendet und den Hauptschulabschluss erworben. Dazu gratulieren wir nochmal ganz herzlich!

Besonders wichtig ist jedoch, dass fast alle einen konkreten Anschluss haben und entweder weiterhin die Schule besuchen, um einen weiteren Schulabschluss zu erwerben, oder eine Ausbildung beginnen.

Das Schuljahr 2020/2021 war alles andere als ein normales Schuljahr und hat uns alle vor besondere Herausforderungen gestellt. Unter normalen Umständen absolvieren die Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs an zwei Tagen in der Woche ein Praktikum in den vielfältigsten Bereichen, um sich beruflich zu orientieren. Für diesen Jahrgang jedoch war der Besuch der Praktikumsbetriebe leider nicht immer möglich. Trotzdem wurden Einblicke gesammelt in z.B. Friseurbetrieben, Arztpraxen, Kindergärten, KFZ Werkstätten, Gastronomiebetrieben oder im Einzelhandel.

Auch der Unterricht war nicht immer „normal“. Der Wechsel aus Präsenz-, Distanz und Wechselunterricht hat alle Beteiligten gefordert und wer trotz allem bis zum Schluss durchgehalten hat, konnte sich mit dem erfolgreichen Schulabschluss belohnen.

Leider konnte die Übergabe der Zeugnisse in diesem Jahr nicht bei einer Abschlussfeier stattfinden, aber die Klassen haben das Jahr dennoch gemeinsam ausklingen lassen und die Abschlusszeugnisse wurden im kleinen – aber feierlichen - Rahmen ausgehändigt.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg!

Diana Meuer

Zurück

Die Absolventen des Bereichs Ernährungs- und Versorgungsmanagement mit ihrer Lehrerin Diana Meuer (links).

Die Klasse mit dem Schwerpunkt Gesundheit und ihre Lehrerin Diana Meuer mit Szilvia Bölts von der Schulsozialarbeit.