Brückenkurs

Der neue Kurs startet Donnerstags, den 15. April 2021 um 15:00 Uhr.

Der Kurs findet bis auf weiteres virtuell als Videokonferenz statt. Dazu benötigt jeder Teilnehmer ein internetfähiges Endgerät (Smartphone, Tablet oder Laptop mit Kamera und Mikro). Sollte das Infektionsgeschehen es zu zulassen, wird der Kurs als Präzenzkurs im Lippe-Berufskolleg weitergeführt.

Anmeldung über stephan.haverland@lippe-berufskolleg.de

Erfolgreich in den Beruf starten

Der Brückenkurs bietet Schülerinnen und Schülern der Sek. I eine Möglichkeit, ihre Kenntnisse in Mathematik und Naturwissenschaften aufzuarbeiten, um ihnen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu verschaffen.
 

Zielgruppe

Zukünftige Auszubildende in einem metalltechnischen Beruf, die bereits eine Ausbildungszusage haben, aber noch Schüler der Sekundarstufe I sind.
 

Ziel

Aufarbeiten von Kenntnisdefiziten beim Übergang in einen technischen Beruf.
 

Unterricht

Es werden 2 Unterrichtsstunden pro Woche im Bereich Naturwissenschaften (Mathematik, Physik, Technik) angeboten.  Je nach Kenntnisstand der Teilnehmer, (durch einen Test abgefragt) legt der Lehrer die inhaltlichen Schwerpunkte prozessabhängig über Zeiträume fest.  Teilnehmer, deren Übergang in die Ausbildung problemlos erscheint, können vom Brückenkurs befreit werden. Die Inhalte werden berufsorientiert ausgewählt und vermittelt.

Der Brückenkurs wird gefördert vom Trägerverein STARK! e.V.